VCI-Pads und Emitter

Das Beilegen von VCI-Pads bzw. -Emittenten in handelsübliche Kartons und Kunststoffboxen ist ein einfacher und preisgünstiger Weg, um kleinere Metallteile für kürzere Zeit vor schädlicher Korrosion zu schützen. Der Korrosionshemmer wird von den Pads und Emittern nach und nach freigesetzt und legt sich fettfrei auch in die hintersten Winkel des zu schützenden Metallteils. Oftmals werden VCI-Pads auch als ergänzender Schutz zu weiteren VCI-Produkten eingesetzt. Wählen Sie aus unserem umfangreichen Angebot an Pads, Chips, Pulvern und anderen VCI-Emittern.

Materialtypen:

Disk- oder Bag-Variante

Kennzeichung:

bedruckt mit Herstellerhinweis

Maße:

Im Spendenkarton in verschiedenen Größen, siehe hierzu unser Lagerprogramm

Einsatzgebiete:

Non-Food

Industrie

Maschinenbau

Automotive

Ausführung:

  • Mit Korrosionsschutzausrüstung
  • chromat und nitritfrei, frei von sek. Aminen
  • zum Schutz von Eisen-, Aluminium- und Multimetallteilen

Ihr direkter Draht zu uns